Pupils from grades 1 – 7 are taught in Tanzanian primary schools.
St. Plasdus Primary School in Mvimwa is attended by children from the surrounding villages as well as boarders. Now, during the vacation, only the children participating in St. Plasdus summer program are present.

The school is well-equipped however, the establishment of a wall around the school grounds is necessary. This wall will protect against occasional roving wild animals and also prevent unauthorized persons from entering. In particular, the boarders themselves would feel safer at night, as sleeping quarters themselves are not allowed to be locked.

In den Tansanischen Primary Schools werden Schüler der Klassenstufen 1 – 7 unterrichtet.
Die St Plasdus Primary School in Mvimwa wird von Kindern aus den umgebenden Dörfern als auch von Internatsschülern besucht. Jetzt – in der Ferienzeit – sind nur die Kinder anwesend, die am Sommerprogramm der St Plasdus School teilnehmen.

Die Schule ist gut ausgestattet; erforderlich lt. Schulleiter ist allerdings die Errichtung einer Mauer um das Schulgelände. Diese Mauer soll vor vereinzelt umherziehenden Wildtieren schützen und auch das Betreten des Schulgeländes durch Unbefugte verhindern. Insbesondere würden sich die Internatsschüler nachts sicherer fühlen, da ihre Schlafräume nicht verschlossen werden dürfen.

Project

St. Plasdus Primary School, Mvimwa